Mittwoch, 29. Oktober 2014

Nachwuchspreis NEXT 2014: Bewerbung noch möglich

Junge Talente der Textil- und Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalens können sich noch bis zum 30. September 2014 für den Nachwuchspreis NEXT bewerben. Gesucht werden Berufsstarter aus NRW, die ihre Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich der Mode- oder Textilbranche mit sehr guten Leistungen abgeschlossen haben. Eine Expertenjury wählt drei Gewinner aus, die im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im November in Düsseldorf ausgezeichnet werden. [mehr...]


 


13. ZiTex-Branchengespräch mit NRW-Minister Garrelt Duin

Am 6. Juni 2014 trafen sich im Showroom von Bianca-Moden in Düsseldorf Vertreter aus Unternehmen, Hochschulen, Gewerkschaft und der beiden nordrheinwestfälischen Textilverbände zu einem Dialog mit Wirtschaftsminister Garrelt Duin. Schwerpunkte des Branchengespräches waren die Themen „EEG Novelle 2014“, „CSR - Produktionsbedingungen in der Bekleidungsherstellung“ und die „Textilakademie NRW“.


 


Übersicht Förderprogramme für die Textil- und Bekleidungsindustrie NRW

Die Förderübersicht für die Textil- und Modeindustrie NRW steht nun in der 8. Auflage (März 2014) als Download zur Verfügung!

Die Übersicht „Förderprogramme Textil- und Bekleidungswirtschaft NRW“ hat als Ziel, Geschäftsführungen und Beschäftigte aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Branche in Nordrhein-Westfalen einen möglichst knappen, aber aussagefähigen Überblick von staatlichen Unterstützungen und Förderprogrammen zu geben, um möglichst schnell entscheiden zu können, ob und wenn ja welche Förderprogramme hilfreich sein könnten. [mehr...]


 


news

Die neuesten Zahlen aus der Textil- & Bekleidungsindustrie in NRW finden Sie in unserem aktuellen ZiTex-Brancheneinblick 2014.

Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie erwartet für das Jahr 2014 ein Umsatzplus von 1,8 %.

Der Umzug der CHIC, Asiens größter Modemesse, in die internationale Metropole Shanghai stellt eine neue Herausforderung dar und setzt neue Zeichen, um internationale Modemarken mit dem Modeabsatzmarkt zu verbinden.