Donnerstag, 21. Februar 2019

NEXT 2011 - Nachwuchspreis der Textil- & Modeindustrie NRW

Ohne Nachwuchs keine Zukunft – die Besten aus dem Wettbewerb!

ZiTex - Textil & Mode NRW hatte einen Wettbewerb für technisch-gewerbliche Berufe in der Textil- und Bekleidungsindustrie ausgeschrieben. Mit diesem Wettbewerb wird alljährlich die Vielseitigkeit von Ausbildungsmöglichkeiten in dieser Branche herausgestellt und Auszubildende wie beispielsweise Maschinen- und Anlagenführer/innen, Produktionsmechaniker/innen, Produktprüfer/innen, Textillaborant/innen, Produktveredler/innen oder technische Konfektionär/innen, Modenäher/innen, Mode- oder Maßschneider/innen ausgezeichnet. Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Ausbildung, Vorlage der Abschlussarbeiten und Nachweise sonstiger in der Ausbildung erworbenen Qualifikationen oder betriebsbezogener Engagements.

Die Auszeichnung der drei Besten aus dem Wettbewerb fand nun im Rahmen der Messe 'Berufe live Rheinland' am 25. November 2011 in Köln statt. Die Jury, die sich aus der Bekleidungs- und Textilindustrie, den Medien sowie der ZiTex zusammensetzte, hatte entschieden und aus den Einsendungen die Besten im Punkteverfahren ermittelt.

Platz 1: Katharina Karger, geb. 22.02.1989, Ausbildung: Modeschneiderin

Platz 2: Natalie Roth, geb. 08.04.1992, Ausbildung: Textillaborantin

Platz 3: Liane Berg, geb. 17.10.1992, Ausbildung: Produktprüferin - Textil

Die drei Preisträger erhalten folgende Gewinne:
Platz 1: 10-tägige Urlaubsreise in die Türkei für 2 Personen.
Platz 2: Eine Städtereise für 2 Personen.
Platz 3: 2 VIP-Konzertkarten.


 

Presseinformation

news

Die neuesten Zahlen aus der Textil- & Bekleidungsindustrie in NRW finden Sie in unserem aktuellen ZiTex-Brancheneinblick 05/2017.

Vom 6. bis 8. März 2018 ist Paris mit der JEC World internationaler Schauplatz für Unternehmen und Akteure aus dem Bereich Verbundwerkstoffe. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert das Land Nordrhein-Westfalen auch in...

Am 18. und 19. Oktober 2017 veranstaltet NRW.International eine Kooperationsbörse auf der A+A, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.