Montag, 22. April 2019

Grundlagen & Ziele

 

Grundlagen

  • Zur Durchführung des Projektes haben sich der Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., die IG Metall Bezirksleitung NRW, der GermanFashion Modeverband Deutschland e.V. sowie als Projektkoordination P8 Public Management zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.
  • Die Projektlaufzeit beträgt 3 Jahre (2006 - 2009).
  • Standort des Projektes „Netzwerkes Bekleidung und Mode“ wie auch der Arbeitsgemeinschaft ist Düsseldorf.
  • Die Vernetzungs-, Moderations-, Steuerungs- und Informationsaufgaben werden in Abstimmung mit der Zukunftsinitiative Textil NRW (ZiTex) durchgeführt. Die Steuerung der Maßnahmen erfolgt durch regelmäßige Projektarbeitsgruppensitzungen, in der auch mehrere Personen der Landesregierung vertreten sind. Weitere Gremien sind nicht vorgesehen.

Ziele

  • Stärkung des Mode- und Messestandortes NRW durch Bündelung der Akteure, Entwicklung von Marketingkonzepten und Schaffung einer gemeinsamen Plattform.
  • Stärkung der Aus- und Weiterbildung sowie des Wissenstransfers.
  • Stärkung der Fachausbildungs- und Studienangebote sowie der Nachwuchssicherung.
  • Erschließung internationaler Märkte in den Bereichen Absatzmarkt und Produktionsstandort.

Zielgruppen

  • Bekleidungsindustrie NRW.
  • Bildungseinrichtungen im Umfeld der Bekleidungsindustrie.
  • Multiplikatoren der Bekleidungsindustrie sowie der Mode- und Designwirtschaft.
  • Komplementäre Branchen.

 

 

news

Die neuesten Zahlen aus der Textil- & Bekleidungsindustrie in NRW finden Sie in unserem aktuellen ZiTex-Brancheneinblick 05/2017.

Vom 6. bis 8. März 2018 ist Paris mit der JEC World internationaler Schauplatz für Unternehmen und Akteure aus dem Bereich Verbundwerkstoffe. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert das Land Nordrhein-Westfalen auch in...

Am 18. und 19. Oktober 2017 veranstaltet NRW.International eine Kooperationsbörse auf der A+A, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.