Donnerstag, 14. Dezember 2017

HighTech Textiles & Flughafen Bangkok

Was verbindet die Textilindustrie mit dem Flughafen Bangkok?

Textile Architektur mit Low-e-Gewebe - TAG Composites & Carpets GmbH, Krefeld
Low-e-Gewebe sorgt für kühle Köpfe. Dass Fluggäste am neuen Flughafen in Bangkok auch bei tropischen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren, ist dem von TAG maßgeblich mitentwickelten, so genannten Low-e-Gewebe zu verdanken. Auf rund 120.000 Quadratmetern wurden die Decken der Laufgänge mit einer Membran aus speziellem Glasgewebe verkleidet, das mit hochreflektierendem Aluminium beschichtet ist. Diese Membran dient nicht nur der Isolation, sondern gleichzeitig auch der Akustik-Dämpfung. Derzeit arbeitet TAG zusammen mit weiteren Partnern daran, die Beschichtungen weiter zu optimieren und transparent zu gestalten


news

Die neuesten Zahlen aus der Textil- & Bekleidungsindustrie in NRW finden Sie in unserem aktuellen ZiTex-Brancheneinblick 05/2017.

Vom 6. bis 8. März 2018 ist Paris mit der JEC World internationaler Schauplatz für Unternehmen und Akteure aus dem Bereich Verbundwerkstoffe. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert das Land Nordrhein-Westfalen auch in...

Am 18. und 19. Oktober 2017 veranstaltet NRW.International eine Kooperationsbörse auf der A+A, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.