Dienstag, 22. Oktober 2019

„ZiTex e-post“
(Ausgabe 11.2010)

Steigende Energiekosten gefährden zunehmend den Industriestandort


Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Die steigenden Energiekosten durch die EEG-Umlage wirken sich immer massiver auf die Wettbewerbsfähigkeit der Textilwirtschaft aus. Die Steigerung der Umlage aus dem „Erneuerbare Energie-Gesetz (EEG)“ von 2,05 Cent/kWh in 2010 auf 3,5 Cent/kWh in 2011 belastet die Unternehmen erheblich. Wird hier durch den Gesetzgeber nicht nachgebessert, steht die Wettbewerbsfähigkeit im produzierenden Gewerbe in Deutschland auch vor dem Hintergrund weiterer Steigerungen in den nächsten Jahren auf dem Spiel. Die Politik muss reagieren!
weiter...

2. ZiTex-Pressefrühstück „HighTech Textiles - Schutztextilien“

Am 12. Oktober 2010 fand im NRW-Forum Düsseldorf das 2. ZiTex-Pressefrühstück "HighTech Textiles" statt. Ca. 20 Journalisten informierten sich über hochinnovative Produkte aus dem Bereich der Schutztextilien bzw. der Schutzbekleidung. Dabei wurden neueste Entwicklungen aus den Segmenten "Biologie- und Chemieschutz", "visueller Schutz", "Hitzeschutz", "Ballistik" sowie UV- und Insektenschutz" vorgestellt.
weiter...

Unternehmerdelegation aus Frankreich in NRW

Im Rahmen einer Delegationsreise war vom 12.-14. Oktober 2010 eine Gruppe französischer Textilunternehmen aus dem Bereich der „Technischen Textilien“ in NRW zu Gast, die für gemeinsame Produktentwicklungen, Geschäftsbeziehungen sowie für gemeinsame EU-Forschungsprojekte Kooperationspartner aus Deutschland suchen.
weiter...

Impulsseminar "Innovations- und Ideenmanagement"

Am 11. November 2010 fand im Handwerkskammer Bildungszentrum in Münster ein Impulsseminar „Innovations- & Ideenmanagement“ unter der Leitung von Hans-Rüdiger Munzke (IdeenNetz) statt.
weiter...

Messegemeinschaftsstände

Unternehmen der Textil- und Bekleidungswirtschaft können auch in 2011 das Angebot von Gemeinschaftsständen aus ausgewählten Messen im In- und Ausland nutzen.  Dazu gehören u.a. die JEC (Paris), CHIC Beijing, die Hannover-Messe, die Heimtextil Russia (Moskau), die Pollutec (Paris) und die Techtextil India (Mumbai).
weiter...


 

Termine:

 

NRW-Gemeinschaftsstand „NanoMikro+Werkstoffe“ auf der Hannover Messe 2011

• Anmeldefrist: 03. Dezember 2010. Mehr Informationen …

Start des Innovationswettbewerbs Automotive+Produktion.NRW (3. Auflage)

• Start: 01. Dezember 2010 / Einreichungsfrist Projektskizzen: 24. März 2011. Mehr Informationen …

Veröffentlichung der 5. Auflage „Übersicht Förderprogramme Textil- und Bekleidungswirtschaft NRW“

• 08. Dezember 2010.

10. ZiTex-Branchengespräch „Textil- und Bekleidungswirtschaft NRW“ mit Minister Voigtsberger

• 24. Januar 2011, VERSEIDAG-Indutex GmbH, Krefeld.

9. ZiTex-Beiratssitzung

• 24. Januar 2011, VERSEIDAG-Indutex GmbH, Krefeld.

Innovationswettbewerb CheK.NRW (3. Auflage).

• Einreichungsfrist für Projektskizzen: 18. Februar 2011. Mehr Informationen …


Weitere Informationen: www.zitex.de


Impressum:

Verantwortlich:
Detlef Braun
ZiTex - Textil & Mode NRW (ZiTex NRW)
Am Falder 4
40589 Düsseldorf
Germany
Fon:     +49 211 75707  35
Fax:     +49 211 987300
Mail:     braun(at)zitex.de

 

news

Die neuesten Zahlen aus der Textil- & Bekleidungsindustrie in NRW finden Sie in unserem aktuellen ZiTex-Brancheneinblick 05/2017.

Vom 6. bis 8. März 2018 ist Paris mit der JEC World internationaler Schauplatz für Unternehmen und Akteure aus dem Bereich Verbundwerkstoffe. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert das Land Nordrhein-Westfalen auch in...

Am 18. und 19. Oktober 2017 veranstaltet NRW.International eine Kooperationsbörse auf der A+A, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.