Dienstag, 17. September 2019

2. ZiTex-Pressefrühstück „HighTech Textiles - Schutztextilien“

Am Dienstag, 12. Oktober 2010 findet von 10.00 Uhr bis ca. 11.30 Uhr im NRW-Forum Düsseldorf das 2. ZiTex-Pressefrühstück „HighTech Textiles“ statt. Schwerpunktthema ist diesmal der Bereich der „Schutztextilien“. Mit der Veranstaltung möchten wir über neue Produkte und Möglichkeiten informieren, mit denen textile Innovationen Gesundheit und Leben schützen.

Vermeintlich bekannte Schutztextilien wie Schutzwesten werden ständig weiterentwickelt und gelten als HighTech-Produkte. Ungeahnte Möglichkeiten bestehen im Bereich des visuellen Schutzes: Noch ist die Unsichtbarkeit nicht ganz erreicht, aber Textilunternehmen arbeiten mit Hochdruck daran, aus der Fiktion Wirklichkeit werden zu lassen. Nur mit textilen Geweben können Bekleidungsstücke entwickelt werden, die Schutz vor Hitze, Biologie, Chemie oder Strahlung bieten, strahlungsabweisend sind oder Insekten abwehren.

Nach einer kurzen Einführung werden verschiedene Firmen ihre Innovationen aus dem Bereich der Schutztextilen vorstellen, zu Themen wie „Unsichtbar & Undurchdringlich“, „Feuerfest mit Durchblick“, „Schuss & Stich“ oder „Insektenfrei & ohne Strahlung“.

Kontakt:
ZiTex - Textil & Mode NRW
Margit Jandali
Fon: 0211-30264-337
Mail: jandali@zitex.de

news

Die neuesten Zahlen aus der Textil- & Bekleidungsindustrie in NRW finden Sie in unserem aktuellen ZiTex-Brancheneinblick 05/2017.

Vom 6. bis 8. März 2018 ist Paris mit der JEC World internationaler Schauplatz für Unternehmen und Akteure aus dem Bereich Verbundwerkstoffe. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert das Land Nordrhein-Westfalen auch in...

Am 18. und 19. Oktober 2017 veranstaltet NRW.International eine Kooperationsbörse auf der A+A, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.